Föderation Deutscher Architektursammlungen
Satzung | Icam | Druckversion | Kontaktformular | Kontakt | Impressum
 
 
 
 
 
 
 

HERZLICH WILLKOMMEN


"Nicht alles was man zählen kann, zählt auch,
und nicht alles was zählt, kann man zählen."
(Albert Einstein)

Die Föderation deutscher Architektursammlungen hat sich am 19.6.1997 im Deutschen Architektur Museum in Frankfurt/M gegründet. Sie ist ein Zusammenschluss von Institutionen in Deutschland, die Zeugnisse zur Architektur sammeln, bewahren und ausstellen.

Aufgabe der Föderation ist die Baukultur und deren regionale Vielfalt in Deutschland zu fördern und ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Daneben dient der Zusammenschluss dazu, sich über Archivbestände zur Architekturgeschichte auszutauschen, Forschungsprojekte zu initiieren und Ausstellungen und Veröffentlichungen zu erarbeiten.

Mitglieder können öffentliche Institutionen in Deutschland werden, die dem Satzungsziel folgen. Mitglied wird jeweils die Institution mit ihrer Leiterin oder ihrem Leiter. Die Mitgliedschaft ist damit nicht Personen gebunden.

Die Föderation deutscher Architektursammlungen ist zugleich die deutsche Sektion der International Confederation of Architectural Museums (ICAM).